Facebook Spendeaktion: 1 Like = 4 Euro für die Flutopfer! Lasst uns helfen!

Eigentlich sollte ich gerade über meiner Bachelor-Thesis sitzen. Und eigentlich habe ich mir auch vorgenommen nicht mehr so oft und so dolle auf andere draufzuhauen mit meinen Artikeln. Eigentlich.

Denn die aktuelle Facebook Kampagne der Raiffeisenbank Ehingen-Hochsträß, die uns schon aus einem älteren Negativ-Beispiel bekannt ist, schießt einfach mal wieder komplett den Vogel ab. Worum geht’s?

Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, kam es in einigen Gebieten der Bundesrepublik aufgrund des langanhaltenden Regens zu verheerenden Überschwemmungen. Wir kennen die, leider sehr beeindruckenden, Bilder aus den Medien:

Floods Hit Germany: Danube and Inn

Quelle: gettyimages

Und spätestens als Bild.de heute verkündete, dass tragischerweise bald sogar Chips und Pommes knapp werden könnten, ist sich auch der letzte Familien im Brennpunkt Fan der ernsten Lage bewusst:

Weiterlesen

Balzverhalten 2.0 – Spotted Fanpages

Spotted Logo

Da stehst du nun. Mit deinem zweieurofünfzig Montags-Menü auf dem Tablett und wirfst deinen Blick in unregelmäßigen Abständen quer durch die längst renovierungsbedürftige Mensa. So langsam kommt das lang vermisste Kribbeln in den Fingern, der Magen sackt leicht ab und du spürst die ersten Schweißperlen auf der Stirn. Die nächsten 4 Sekunden entscheiden, ob du für immer der Typ bleibst, der den Mädels in der Mensa nervös auf die Hinterpartie glotzt oder du für immer zu dem süßen Typ wirst, dem im richtigen Moment der richtige Spruch einfällt um Herzen zu erobern:

Weiterlesen

Likes gegen den Hunger

Kia-Endpoverty

Tu Gutes und sprich darüber.
Nein. Anders.
Sprich darüber, dass du Gutes tun würdest, wenn man dir zuerst etwas Gutes tut.

So oder so ähnlich lautet momentan der gravierende Ansatz einiger Social Media Verantwortlichen. Die vorweihnachtliche Zeit ist bekanntlich die Spendenhochsaison und bietet sich deshalb natürlich extrem gut für fleißiges Bewerben alberner, roter Gumminasen und „Riesen-Scheck-in-die-Kamera-halten“ an. Der abzugreifende Spendenmarkt ist riesig: Allein im Jahr 2011 betrug das Gesamtvolumen laut Studie des Deutschen Spendenrats ca. 4,3 Mrd. Euro.

Weiterlesen

Social Media Verantwortliche im Interview: Christian Sattel (Kekswerkstatt.de)

Christian Sattel Kekswerkstatt.de

Heute setzen wir unser kulinarisches Festmahl von letzter Woche fort und vollenden den Gaumenschmaus mit einem Gast in unserer Spätzleküche: Christian Sattel. Der ist bei der Kekswerkstatt GmbH aus Tübingen für das Social Media Marketing zuständig und hat sich die Zeit genommen uns einen spannenden Einblick in die leckere Social Media Welt der Kekswerkstatt zu geben!

Und weil der Christian schon in vorweihnachtlicher Stimmung schwelgt hat er einem von euch ein le-le-leckeres Geschenk mitgebracht: Einen 25-Euro Gutschein auf Kekswerkstatt.de – zum selber naschen oder weiterverschenken!

Wir ihr den gewinnen könnt? Weiter unten im Text! Jetzt erst mal Bühne frei für unseren Gast! *applause* Weiterlesen

Best Practice: Kekswerkstatt.de (Tübingen)

Kekswerkstatt-Logo

„In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei. Zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch eine riesengroße Kleckerei! In der Weihnachtsbäckerei – in der Weinachtsbäckerei.“

Alle Jahre wieder das selbe Spiel: Die T-Shirtränder sind verschwunden, die Gartenmöbel im Keller verstaut und in den Discountern werden wir von Lebkuchen, Lichterketten und Schokonikolausis erschlagen. Endlich ist sie da: Die Zeit, in der die Mamis ihre Austecherler-Formen auf Hochglanz polieren und sich eifrig ans Backen der leckeren Plätzchen/Kekse/Bretla machen.

Doch leider darf man von den Backkünsten der Generation Facebook nicht all zu viel erwarten. Frei nach dem Motto: „Früher konnten die Mädels noch kochen wie die Mama – heute können sie nur noch saufen wie der Papa.“ Aber nicht verzagen, denn Rettung naht! Weiterlesen